Ausgabe 56

CDU Ministerpräsident Michael Kretschmer spricht über die Abschaffung der Malerkasse und kritisiert Zwangsmitgliedschaften.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte im Juli, zusammen mit anderen Politikern, Managern und Europa-Abgeordneten, die Malerwerkstätten Hilmar Steinert GmbH & Co. KG und damit die Firma des Vorsitzenden des Arbeitgeberverbandes für Maler und Lackierer in Deutschland.

AMLD Vorstandsvorsitzender Hilmar Steinert mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer

In einem TV-Bericht waren danach klare Worte zum Abschneiden alter Zöpfe zu hören. Dabei ging es auch um die Abschaffung der Malerkasse. Diese sei, gemessen an heutigen Bedürfnissen und Entwicklungen im Malerhandwerk, einfach überholt! Zwangsmitgliedschaften würden generell im Jahr 2019 in Frage gestellt, so der EU-Abgeordnete Dr. Peter Jahr.

Allein diese, in ihren Aussagen lange vermissten Statements, lösten bei den Malern logischerweise Begeisterungsstürme aus. Es sei, sagte einer von ihnen, als wenn jemand endlich die Fenster aufgestoßen hätte.

AMLD Pressestelle

Download als PDF

zum Video "AMLD vor Ort" auf Youtube

Zurück