Kommentare: 7
  • #7

    Christoph Hanke (Montag, 13 September 2021 08:26)

    Ich bedanke mich für die Wahl in den Vorstand des AMLD und für den guten und regen Austausch. Ich denke unser Ziel für das nächste Jahr steht fest. Mitgliederzahl verdoppeln und informieren der Öffentlichkeit über das unhaltbare System der Malerkasse. Nur gemeinsam können wir unsere Anliegen weiter voran treiben.

  • #6

    Anstriche Wichmann (Sonntag, 12 September 2021 14:03)

    Endlich hatten wir mal wieder Zeit zu einen Gedankenaustausch, es war eine angenehme Atmosphäre mit anderen Handwerksmeistern zu sprechen und ähnliche Belange zu diskutieren. Ich hoffe wir sehen uns in absehbarer Zeit wieder.

  • #5

    AnstricheWichmann GmbH (Montag, 16 August 2021 09:42)

    Wir haben einen neuen AZUBI ab September 2021. Hoffentlich genauso gut wie der letzte.

  • #4

    Ingo Winkelmann (Donnerstag, 22 Juli 2021 16:56)

    Ein wirklich gelungener Neustart, hier kümmert sich jemand um unsere Belage.
    Positiv ist die Tatsache das hier Firmenchefs aggieren die wissen wovon sie reden, weil selbst betroffen.
    Liebe Kollegen, schreibt hier Eure Erfahrungen mit der Malerkasse verbündet Euch mit gleichgesinnten,

  • #3

    Torsten Gerlach (Dienstag, 13 Juli 2021 14:16)

    Ich freue mich sehr über die positive Entwicklung des AMLD.
    Die neue Homepage und das neue Logo finde ich sehr gelungen.
    Ich hoffe das der AMLD mit diesem runderneuerten Auftritt zahlreiche neue Mitglieder für die Idee, die hinter der Gründung des AMLD steckt, gewinnen kann.Zum Einen um das Image des Malerhandwerks in der öffentlichen Wahrnehmung grundsätzlich zu verbessern und vor allen Dingen Geschlossenheit zu demonstrieren, um den ganzen Kostgängern, die an der Leistung der Branche mitverdienen wollen die Grenzen aufzuzeigen. Klar, neben der allseits gehassten Urlaubskasse gibt es noch mehr fragwürdige Institutionen wo man genauer hinsehen muss. Ein geschlossenes einheitliches Auftreten in Wort und Bild ,gepaart mit der nötigen Geduld und Hintergrundwissen, basierend auf der Tatsache, das hier viele dicke Bretter zu bohren sind, ist nach meiner Ansicht das richtige Rezept, um von der Gegenseite zukünftig als ein auf Augenhöhe agierender, seriöser Verband anerkannt zu werden.
    Getreu dem Motto: Hart in der Sache aber fair in der Auseinandersetzung.

    In diesem Sinne
    Weiter so und farbige Grüße
    Torsten

  • #2

    Cemal Ates (Samstag, 10 Juli 2021 13:56)

    Die Webseite ist sehr gut geworden.

    Ich wünsche mir, das AMLD weiter an Mitglieder gewinnt und mehr von der Öffentlichkeit und Maler-Kollegen wahrgenommen wird.

  • #1

    Christoph Hanke (Dienstag, 06 Juli 2021 14:15)

    Herzlich Willkommen auf der neuen Seite, bitte schreibt was euch bewegt und ihr euch wünscht.